Dekoration und Ideen zur Kulisse einer James Bond Party

Um eine besonders kultige James Bond Kulisse zu kreieren, bieten sich verschiedene Filmplakate oder Poster im Großformat als Wanddekoration an. Vor allem die nostalgischen Plakate aus den James Bond Filmen der 60iger und 70iger Jahren, wie James Bond jagt Dr. No, Feuerball, Man lebt nur zweimal, Im Geheimdienst Ihrer Majestät, Leben und sterben lassen, Der Mann mit dem goldenen Colt, Octopussy oder Der Spion, der mich liebte eignen sich hervorragend zur Dekoration der Wände. Diese James Bond Poster im eindrucksvoll gezeichnetem Stil verleihen der 007 Party einen besonderen Charakter und sorgen sicherlich für reichlich Gesprächsstoff für deine Gäste.

Falls du deine gesamte Dekoration auf der James Bond Mottoparty etwas eleganter im schwarz-weiß Look halten möchtest, kannst du die Wände auch mit Poster von Sean Connery und Roger Moore (am Besten in einem schwarzen Bilderrahmen) aushängen und zusätzlich lebensgroße Geheimagenten Silhoutten in typischer James Bond Pose aufstellen. Eine weitere Idee ist es für die klassische Dekoration in schwarz-weiß den Raum etwas mit Alufolie zu gestalten, um so einen glanzvollen und eleganten Charakter auf die James Bond Party zu bringen. Dabei können auch einige Möbelstücke oder farbige Dekorationselemente mit Alufolie eingewickelt werden.

Für eine moderne Dekoration auf der James Bond Mottoparty mit „Casino Royale“-Flair können ein paar Pokerchips und Spielkarten auf die Tische verteilt werden und separat ein Pokertisch oder Roulette-Tisch aufgebaut werden.

Beim Empfang auf dem James Bond Abend können deine Gäste, wie es jahrelang nur in Kino-Foyers möglich war, hinter dem James Bond Aufsteller fotografiert werden. Diese Pappfigur in Lebensgrösse ist nicht nur der perfekte Hingucker für deine Themenparty, sondern kann auch gut als Geschenk für den James Bond Fan mitgebracht werden. Außerdem kann beim Empfang auch ein alter Hutständer aufgestellt werden der in typischer James Bond Manier per Hutwurf getroffen werden muss.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>