Dekoration DDR Party

Bei der Dekoration einer typischen Ost trifft West Party gibt es viele Utensilien und Ideen, die der Raumgestaltung ein stilechtes, ostalgisches Ambiente verleihen. In der damaligen Ostzone war es typisch, dass der treue DDR Bürger ein Erich Honecker Bild in seinem Wohnzimmer hängen hatte, um die Loyalität zum Staat zu zeigen. Aber auch Portraits von Karl Marx und Friedrich Engels als Urväter des Kommunismus tragen zu einer authentischen DDR Kulisse bei. Eine weitere Deko Idee für die DDR Party ist es, ein paar etwas größere, flache Pappkartons mitten im Raum aufzustellen und diese mit grauer Farbe anzusprühen bzw. anzumalen, um die Berliner Mauer zu symbolisieren. Um eine aktive und witzige Kulisse zu erhalten, kannst du neben der Betonmauer ein paar Graffiti Dosen bereitstellen, damit deine Gäste im Laufe des Abends die Mauer besprühen und verzieren können.

Aber auch klassische Elemente einer Partydekoration wie Girlanden und Fahnenketten gibt es im DDR Look mit der bekannten Symbolik aus Hammer und Zirkel im Ährenkranz. Dazu eine große DDR Flagge und schon hast du eine authentische Atmosphäre für deine Ost trifft West Mottoparty.

Neben der vorwiegend politischen Dekoration gibt es aber auch eine Reihe von anderen Utensilien und Symbolen der Ostzone, die ideal als Deko für die DDR Party verwendet werden können. Das legendäre Ampelmännchen gibt es zum Beispiel als beleuchteten Geher und Steher. Der Ampelmann kann auch als Hinweisschild und Wegweiser auf deiner Ost trifft West Party genutzt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>